Diät & Essen

Wissenschaftler Sagen, Schneiden Diese Viele Kalorien pro Tag Kann Ernsthaft Verbessern Ihre Gesundheit

Es doesn’t kommen, als keine überraschung, dass schneiden Kalorien kann zu Gewichtsverlust führen, aber was ist, wenn wir Ihnen gesagt, dass es auch den Blutdruck zu senken, verringern Entzündungen, verbessern den Cholesterinspiegel und helfen den Blutzucker zu kontrollieren? 

Ein neues NIH-finanzierten Studie, veröffentlicht in Lancet Diabetes & Endokrinologie in diesem Monat angeschaut, wie chronisch Beschränkung der Kalorienzufuhr kann Einfluss auf den Körper. Die Forscher beobachteten 218 gesunde Erwachsene, Alter zwischen 21 bis 50, und nach dem Zufall zugeordnet, um entweder geschnitten 25% Ihrer Kalorien oder pflegen Sie Ihre übliche Ernährung für zwei Jahre. Halten Sie im Verstand, diese waren Erwachsene, die waren in der Regel ziemlich fit, um mit zu beginnen oder einfach nur leicht übergewichtig.

Aber schneiden 25% der Ihre Kalorienzufuhr ist keine kleine Leistung (jemand, der auf eine 2.000-Kalorien-Diät haben würde, zu beseitigen, 500), und am Ende haben die meisten Teilnehmer konnten nur slash über 12%, oder 300 Kalorien (etwa die Menge in einer Scheibe Käse pizza oder große Brezel). Noch immer werden die Teilnehmer ernteten erhebliche Vorteile.

Sie hatten einen niedrigeren Blutdruck und reduzierte die Entzündung, als auch eine verbesserte Cholesterinspiegel und Blutzucker kontrollieren. Zudem verloren Sie etwa 10% Ihres Körpergewichts, das meiste davon Fett. 

Einige dieser Vorteile zugeschrieben werden kann, um die participants’ Gewicht-Verlust-etwa 16 Pfund auf dem Durchschnitt. Aber die Vorteile waren so bedeutend, dass Sie can’t werden aufgrund von Gewichtsabnahme allein, Wilhelm Kraus, der führende Autor der Studie und ein professor der Medizin und der Kardiologie an der Duke University sagte der New York Times in einem interview. 

Die Studie deutet darauf hin, dass die Beschränkung Kalorien haben können, eindeutige biologische Effekte auf Krankheit Nervenbahnen im Körper, aber mehr Forschung müsste getan werden, um zu verstehen. 

“Wir weren’t überrascht, dass gab es Veränderungen,” Kraus sagte die Zeiten. “Aber der Umfang war eher erstaunlich. In einer Krankheit, Bevölkerung, es aren’t fünf Medikamente in Kombination dazu führen würde, dass diese Summe eine Verbesserung.”

Obwohl die Studie auch zeigte, wie schwierig es sein kann, für Menschen zu reduzieren die Menge der Nahrung, die Sie Essen, für einen längeren Zeitraum. Die Teilnehmer gingen durch ein intensives training auf wie zu Kochen kalorienarme Mahlzeiten und hatte regelmäßige check-ins mit Ernährungswissenschaftlern, doch Sie immer noch weren’t erfüllen sogar die Hälfte Ihres Ziels von 25% der kalorischen Reduktion. 

Schneiden Kalorienzufuhr ist seit langem als ein Weg, um zu verlängern das Leben von Nagetieren und anderen Labor-Tiere, und Studien wie diese sind uns immer näher an die Beantwortung, ob das gleiche könnte auch auf den Menschen zutreffen. Diese Studie zeigte jedoch, dass die Beschränkung der Kalorien können haben einen positiven Einfluss auf verschiedene Risikofaktoren für Herzerkrankungen und diabetes, zwei Bedingungen, die Sie verursachen den Tod von Millionen von Amerikanern.