Gesundheit

Neue beheizte Tabak Gerät verursacht denselben Schaden an der Lunge Zellen, wie e-Zigaretten und das Rauchen

Eine neue Studie, die direkt vergleicht neue beheizte Tabak-Geräte, die mit vaping und traditionellen Zigaretten zeigt, dass alle drei sind giftig für den menschlichen Lungenzellen.

Die Studie, veröffentlicht in der ERJ Offene Forschung deutet darauf hin, dass das neue Gerät, das heizt solider Tabak, anstatt eine e-Flüssigkeit, ist nicht weniger giftig zu den Zellen, als das gewöhnliche Zigaretten Rauchen.

Forscher sagen, die Studie fügt Beweis, dass diese neuere elektronische Nikotin-Lieferung-Geräte können nicht ein sicherer Ersatz für das Rauchen von Zigaretten.

Die Studie wurde geleitet von Dr. Pawan Sharma, ein Forscher an der University of Technology Sydney sowie dem Woolcock Institute of Medical Research, Sydney, Australien.

Er sagte: „das Rauchen ist die führende Ursache des vermeidbaren Todes, und mit der Einführung von e-Zigaretten in den letzten zehn Jahren, der trend der Nikotin-Aufnahme ist nicht zu verlangsamen, in der nahen Zukunft. Wenn die derzeitige Entwicklung anhält, die durch den Tabakkonsum verursacht mehr als acht Millionen Todesfälle bis 2030 jährlich um rund um die Welt.

„Die neueste Ergänzung in diese sich abzeichnende Tendenz ist die geplante und energische Einführung der erhitzten Tabak-Geräte. Sie werden gewöhnlich als nächste generation oder heat-not-burn-Produkte. Wir wissen sehr wenig über die gesundheitlichen Auswirkungen dieser neuen Geräte, so dass wir diese Forschung, vergleichen Sie mit Rauchen und dampfen.“

Forscher untersuchten die Auswirkungen von allen drei Nikotin-Quellen auf zwei verschiedenen Arten von Zellen der menschlichen Atemwege: Epithel-Zellen und glatten Muskel-Zellen. In der gesunden Lunge, Epithelzellen handeln, als die erste Linie der Verteidigung, um alle Fremdkörper Eingabe der Atemwege, während die glatten Muskelzellen beibehalten der Struktur der Atemwege. Aber das Rauchen kann dazu führen, Schwierigkeiten beim atmen vor allem durch Behinderung der normalen Funktionen in diesen Zellen.

Dr. Sharma und sein team setzten die Zellen in verschiedenen Konzentrationen Zigarette Rauchen, e-Zigarette Dampf und Dampf aus einem erhitzten Tabak-Gerät, und gemessen ob dies schädlich für die Zellen ist und ob es die betroffenen Zellen‘ normalen Funktionen.

Die Forscher fanden heraus, dass Zigarettenrauch und beheizt Tabak Dampf waren hoch toxisch für die Zellen, die beide bei niedrigeren und höheren Konzentrationen während der e-Zigarette Dampf gezeigt, Toxizität, vor allem bei höheren Konzentrationen. Forscher sagen, dass diese Konzentrationen repräsentieren die Ebenen von Nikotin gefunden bei chronischen Rauchern.

Dr. Sukhwinder Sohal, ein Forscher an der University of Tasmania, Launceston, Australien, und führenden Autor auf der Studie, sagte: „Wir beobachten die verschiedenen Ebenen der zellulären Toxizität mit allen Formen des Engagements in menschliche Lungenzellen. Was dabei heraus kam war klar, dass die neueren Produkte wurden in keiner Weise weniger toxisch auf Zellen als konventionelle Zigaretten oder e-Zigarette dampfen.“

Dr. Sharma fügte hinzu: „Unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass alle drei sind giftig für die Zellen unserer Lungen, und dass diese neue beheizte Tabak-Geräte sind, so schädlich ist als das Rauchen herkömmlicher Zigaretten.

„Es dauerte fast fünf Jahrzehnte, um zu verstehen, die schädlichen Wirkungen von Zigarettenrauch und wir wissen noch nicht, die langfristigen Auswirkungen der Verwendung von e-Zigaretten. Diese Geräte, die Wärme solide Tabak sind relativ neu und es wird Jahrzehnte dauern, bis wir vollständig verstehen, Ihre Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit.

„Was wir wissen ist, dass Schäden an diesen zwei Arten von Lungenkrebs-Zellen zu zerstören Lungengewebe führt zu schwerwiegenden Erkrankungen wie chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung, Lungenkrebs und Lungenentzündung, und kann das Risiko erhöhen, an asthma zu erkranken, so sollten wir nicht davon ausgehen, dass diese Geräte eine sicherere option.“

Dr. Sharma hofft, dass seine Ergebnisse dazu anregen werden, mehr Forschung auf einer der beheizten Tabak-Geräte und er plant, auch weiterhin diese Arbeit durch die Untersuchung der Auswirkungen von Nikotin-Geräte auf anspruchsvollere Modelle von Lungengewebe und in Mäusen.

Professor Charlotta Pisinger ist Chair der European Respiratory Society ‚ s Tobacco Control Committee, und war nicht in der Forschung beteiligt. Sie sagte: „Diese neuen beheizten Tabak-Geräte vermarktet werden, wie die Herstellung von 95% in den unteren Ebenen der toxischen verbindungen, da der Tabak erhitzt, nicht verbrannt. Jedoch, die erste unabhängige Studien haben gezeigt, dass die Verbrennung stattfindet, und die giftigen und krebserregenden Substanzen freigesetzt werden, einige in den unteren Ebenen als in herkömmlichen Zigaretten, andere, die in höheren Ebenen. Eine überprüfung der Tabakindustrie, die eigenen Daten auf diesen Geräten hat gezeigt, dass in Ratten gibt es Hinweise auf Lungen-Entzündung, und es gibt keine Anzeichen einer Verbesserung in der Lunge Entzündung und Funktion in den Rauchern, die Schalter der beheizten Tabak.