Gesundheit

Neue Technologie verspricht eine bessere Behandlung von entzündlichen Erkrankungen

Eine Studie führte durch Forscher an der Washington State University hat entdeckt eine potenzielle neue Behandlung für Krankheiten, die mit Entzündung, einschließlich sepsis, Schlaganfall, rheumatoider arthritis, akuten Verletzungen der Lunge, und Atherosklerose.

Veröffentlicht in der open-access-journal der Wissenschaft Fortschritte, deren Beitrag beschreibt eine neuartige, zum patent angemeldete Technologie, die verwendet nanoskaligen Partikel-transport-Zell-Tötung Medikamente direkt zur Aktivierung von Neutrophilen, die Zellen, die übertriebene Immunantwort beteiligt bei entzündlichen Erkrankungen. Sie zeigten auch die Technik ist die Machbarkeit auf selektiv töten, aktiviert Neutrophile Granulozyten, ohne dabei andere Zelltypen oder Beeinträchtigung des Immunsystems.

„Die Wissenschaftler haben begonnen, zu realisieren, dass Neutrophile Granulozyten—die waren immer angesehen als die ‚guten Jungs‘ für die wichtige Rolle Sie spielen in unserem Immunsystem—sind tatsächlich auch ein Beitrag zur Pathologie der alle Arten von Krankheiten,“ sagte der Studie leitende Autor Zhenjia Wang, ein außerordentlicher professor an der WSU College of Pharmacy und Pharmazeutische Wissenschaften.

Man könnte denken, von Ihnen als vorteilhaft Zellen, gone rogue. Neutrophile Granulozyten, die bis zu so viel wie 70 Prozent der körpereigenen weißen Blutkörperchen, sind das Immunsystem die erste Verteidigungslinie. Produziert im Knochenmark, Sie ruhig Patrouille der Blut-stream, auf der Suche nach Viren, Bakterien und andere eindringende Krankheitserreger abzuwehren. Normalerweise zirkulieren durch das Blut, das für 8 bis 20 Stunden vor der Rückkehr in das Knochenmark zu sterben als Teil des natürlichen Prozess bekannt als Apoptose—den programmierten Zelltod—die hilft, halten das Immunsystem im Gleichgewicht.

Aber auch Entzündungen, verursacht durch pathogene oder geschädigte Gewebe zu aktivieren Neutrophile Granulozyten und Sie lebendig halten lange über Ihre normale Lebensdauer. Dies erhöht die Neutrophilen-zahlen im Blut und ermöglicht es Ihnen, zu erobern und reichern sich im gesunden Gewebe, Schäden, Schaden kann Organe und zum Tod führen.

„Neutrophile weiß nicht, wer die Feinde sind“, sagte Wang. „Sie nur angreifen, die Freigabe aller Arten von schädlichen Proteinen im Blut. Sie töten Bakterien, aber Sie töten auch gesunde Gewebe im Körper zur gleichen Zeit.“

Nanopartikel-design Ziele entzündliche Neutrophile

Wang sagte zuvor untersuchten Ansätze Ziel dieser aktiviert, oder entzündliche, Neutrophile hatte einen entscheidenden Fehler: Sie haben nicht nur abgetötet, die schädliche entzündliche Neutrophile, aber auch die wohltuende Ruhe Neutrophilen Granulozyten im Knochenmark. Das beeinträchtigt das Immunsystem und erhöht die chance des Lebens-bedrohlich, und sekundäre Infektionen.

An-Adresse, Ausgabe, Wang und sein research team erstellt, Nanopartikel, die in der Lage sind, tragen die Moleküle der doxorubicin—eine Häufig verwendete Chemotherapie-Medikament—in entzündliche Neutrophile Granulozyten und die Freigabe der Droge laden einmal von innen.

Sie erstellt diese Nanopartikel aus albumin, ein protein, das natürlicherweise im Blut. Die Technologie stützt sich auf die Entdeckung, dass Fc-gamma-Rezeptoren—eine bestimmte Art von rezeptor-Zellen, die sich auf der Oberfläche von Neutrophilen—aktiviert, entzündliche Neutrophile Granulozyten, nicht aber in ruhenden Neutrophilen Granulozyten. Damit die Nanopartikel nur dann verbindlich, zu—und kill—entzündliche Neutrophile, verlassen ruhenden Neutrophilen unverletzt.

Um sicherzustellen, dass das Medikament nicht freigegeben werden, bevor es erreicht die entzündliche Neutrophile, die Forscher entwickelt, die Bindung zwischen den Nanopartikeln und der Droge Moleküle, die empfindlich auf Säure. Blut ist leicht alkalisch, also diese Konstruktion ermöglicht es, die Nanopartikel Reisen durch den Blutkreislauf intakt. Sobald die Nanopartikel erreichen die Neutrophilen Granulozyten “ sauren innen, die Bindung zwischen den Nanopartikeln und der Droge-Molekül wird gespalten und das Medikament freigegeben wird.

Ergebnisse bestätigen die Machbarkeit

Testen Sie die Machbarkeit Ihrer Technologie, Wang s team durchgeführten Studien, die verwendet nagetier-Modelle von zwei entzündlichen Erkrankungen: sepsis—eine lebensbedrohliche Krankheit, die durch weit verbreitete Entzündung im Körper und die Ursache von mehr als einem Drittel aller Krankenhaus-Todesfälle—und ischämischen Schlaganfall, verursacht durch ein Blutgerinnsel behindert den Blut-und sauerstofffluss zum Gehirn und löst eine schädliche entzündliche Reaktion, wenn der Blutfluss ist wiederhergestellt. Ergebnisse Ihrer Studie legen nahe, dass die Nanopartikel konnten erfolgreich eingesetzt werden zu erhöhen das überleben in der sepsis und Minimierung von neurologischen Schäden nach Schlaganfällen.

„Unser experiment festgestellt, dass unser doxorubicin albumin-Nanopartikel können, verringern die Lebensdauer von schädlichen Neutrophilen Granulozyten in der Blutbahn“, sagte Wang. „Noch wichtiger ist, fanden wir auch, dass unsere Nanopartikel keine Hemmung der Neutrophilen‘ – Funktion in das Knochenmark.“