Medikament

Die ärzte empfangen die Industrie Geld sind mehr wahrscheinlich zu verschreiben brand-name drugs

Die Verwendung von einer Klasse von Schmerz-Medikamenten, den sogenannten gabapentinoids mehr als das dreifache zwischen 2002 und 2015.

Gabapentinoids Behandlung von Epilepsie, brennende Schmerzen und neuropathischen Schmerzen bei diabetes, Fibromyalgie, Angst-und restless-legs-Syndrom. Doch die Droge hat auch vor kurzem verlinkt suizidales Verhalten und überdosierung.

Eine heute veröffentlichte Studie in JAMA Internal Medicine untersuchte, ob die Industrie-Zahlungen an ärzte im Zusammenhang mit einer erhöhten Verschreibung von trend-Marke-name gabapentinoids.

Die Forschung verwendet Daten von 2014 bis 2016 Offenen Zahlungen und Medicare Part D-Arzt-Datenbanken, die beide verwaltet, die von den Centers for Medicare und Medicaid Services.

Eine Universität von Minnesota-Forscher herausgefunden, dass Markennamen Versionen von gabapentin—wie Lyrica, Gralise oder Horizant—waren fast doppelt so Häufig verschrieben werden, wenn ärzte erhalten finanzielle Unterstützung von pharmazeutischen Unternehmen.

„Der Anstieg der gabapentin verschreiben, was denn diese Klasse von Arzneimitteln hat das Potenzial, missbraucht zu werden“, sagte Dr. Greg Rhee, ein adjunct assistant professor in der UMN-College der Apotheke und der Studie führen Autor. „Die Ergebnisse werfen auch ein Anliegen über, warum die ärzte verschreiben Marken-Medikamenten, wenn weniger-teure generische alternativen auf dem Markt verfügbar sind.“