Medikament

‚Game-changing‘ Myelom-Medikament-combo zugelassen für NHS Verwendung in England

Eine neue Behandlung für Menschen mit Multiplem Myelom, werden jetzt verfügbar auf der NHS in England.

Daratumumab (Darzalex) wurde vom National Institute of Health and Care Excellence (NICE) in Kombination mit zwei anderen Arzneimitteln, bortezomib (Velcade) und Dexamethason, die nach der Behandlung wurde festgestellt, um die Zeit verlängern, die Patienten lebten, ohne Ihren Krebs immer schlimmer.

Die Kombination der Kosten werden durch den Cancer Drugs Fund. Und wird eine option für Patienten, deren Myelom hat sich verschlechtert, oder Sie kommen zurück nach der ersten Runde der Behandlung.

Rose Gray, policy manager bei Cancer Research UK, nannte die Entscheidung „wunderbaren Neuigkeiten“ für die betroffenen von Myelom.

Sie sagte: „Diese Kombination von Medikamenten hat gezeigt, große Vorteile für einige Patienten in klinischen Studien deutlich mehr Zeit für die Patienten haben, bevor der Krebs kommt noch schlimmer.

„SCHÖN gesagt hat, die noch nicht sicher sind, wie viel diese Behandlung verlängert das Leben der Patienten, aber mit der Empfehlung, es für die Krebsmedikamente Fonds, Patienten haben Zugang zu, während mehr Daten gesammelt werden, auf deren langfristige Vorteile.

„Es ist toll, dass NHS England, NIZZA und die Unternehmen haben zusammen gearbeitet, um zu diesem Angebot für die Patienten.“

Mit 5.700 Menschen mit diagnostiziertem Myelom, die jedes Jahr in Großbritannien.

Verlängern überleben

Daratumumab Ziele ein Molekül auf der Oberfläche von myelomzellen. Es wurde zunächst abgelehnt, NETT für diese Gruppe von Patienten, die im Juli letzten Jahres aufgrund der Unsicherheit um den langfristigen nutzen des Medikaments.

In einer Studie mit 498 Patienten, hinzufügen von daratumumab zu bortezomib und Dexamethason deutlich verlängert die Zeit der Patienten lebten mit Ihrem Krebs ohne es immer schlimmer.

61 von 100 Patienten, die mit der Kombination am Leben waren, für 1 Jahr, ohne Ihren Krebs immer schlimmer, im Vergleich zu 27 in 100 von denjenigen, die bortezomib und Dexamethason allein.

Die Verbesserungen im progressionsfreien überleben wurden als „game-changing“ von Patienten und klinischen Experten, die vorgelegten Beweise zu SCHÖN.

SCHÖN auch zum Schluss hinzufügen von daratumumab würde wahrscheinlich verlängern das überleben in dieser Gruppe von Patienten im Vergleich zu bortezomib und Dexamethason allein. Aber es heißt, es gab nicht genügend Daten über die langfristigen Vorteile der Behandlung, um sicher zu sein, wie groß dieser Effekt sein würde