Persönliche Gesundheit

Computer-Simulationen helfen, die medizinische Behandlung für die Bedingungen der Haut

Computer-Simulationen erstellt von Forschern an der University of St Andrews könnte verwendet werden, um effektivere Therapien für die Bekämpfung der medizinische Probleme wie Hautkrankheiten.

Forschung durchgeführt an der University of St Andrews verwendet algorithmen, die üblicherweise in der Astronomie benutzt wird, um zu testen, wie sich bestimmte Behandlungen in medizinischen Studien.

Das research-team verwendet die algorithmen zu beurteilen, ob die Medikamente (in diesem Fall psoralenen, die sind gut etabliert zur Behandlung von Hauterkrankungen wie psoriasis) würde eine Verbesserung der Situation für die Patienten, wenn die Drogen wurden aktiviert mit ultraviolettem Licht (UV).

Das ergab eine medizinische Studie wäre hinreichend wahrscheinlich, um wirksam zu sein, um zu rechtfertigen, versuchen die Behandlung am echten Patienten.

Solche Simulationen revolutionieren könnte Behandlung die Entwicklung von Vorhersage der zu erwartenden Ergebnisse werden mit verschiedenen Licht-basierten Behandlungen, so dass die Verringerung der Kosten und helfen, zu entscheiden, ob teure Studien an Patienten lohnen würde.

Die Arbeit, veröffentlicht im British Journal of Dermatology, zeigt Kliniker sind jetzt zuversichtlich, dass die erhobenen Daten aus Computersimulationen von Licht-Haut-Wechselwirkungen informieren können neue klinische Praxis.

In diesem Fall, eine medizinische Studie mit diesem neuartigen Licht-aktivierte Therapie, für Fälle von dieser Art der psoriasis, ist nun geplant.

Isla Barnard von der Fakultät für Physik und Astronomie an der University of St Andrews sagte: „Die algorithmen, die verwendet wurden in der Studie werden Häufig verwendet, in der Astronomie, um zu simulieren, wie die Strahlung bewegt sich durch die Sterne und Galaxien.

„Die Strahlung von Sternen prallt viele Teilchen auf seiner Reise durch die Galaxie und körperlich, dieser Prozess ist ähnlich wie Strahlung dringt durch die Haut.

„Dies bedeutet, dass die gleichen computer entwickelten Modelle für die Astronomie verwendet werden können, zu modellieren, wie Strahlung reist in die Haut. Dies hilft zu bestimmen, wie tief in der Haut die Strahlung eindringen kann, ermöglicht es uns, vorherzusagen, Dosierungen und Behandlung Auswirkungen.“