Persönliche Gesundheit

Kampf Impfstoff zu zögern als ‚ansteckende Krankheit‘, UN-Konferenz gesagt

Angesichts einer globalen Wiederaufleben der Masern -, Gesundheits-Experten genannt Dienstag für die Länder verstärken den Kampf gegen die Impfstoff-Widerstand, Warnung-die Bewegung breitete sich aus wie eine ansteckende Krankheit.

World Health Organization chief Tedros Adhanom Ghebreyesus schlossen sich Experten und Gesundheitsminister aus einer Reihe von Ländern bei einer Veranstaltung über „die Förderung der Impfstoff-Vertrauen“, angesichts steigender Bedenken, dass der Widerstand gegen Impfungen ist, so dass vermeidbare Krankheiten zu gedeihen.

„Kein Land kann es sich leisten selbstzufrieden zu sein über Impfungen,“ Tedros gesagt, das treffen in Genf, wo die WHO ist das hosting Ihrer wichtigsten jährlichen treffen.

Den WER sagt, dass Fälle von Masern—eine hochansteckende Virusinfektion, die kann tödlich sein—stieg um 300 Prozent im Jahr 2018.

Wiederaufleben des einmal-aber-ausgerottet Krankheit ist verbunden mit dem wachsenden anti-Impf-Bewegung in den reicheren Ländern, die identifiziert worden ist, als eine große Globale Gefahr für die Gesundheit.

„Es ist eine ansteckende Krankheit,“ Seth Berkley, die Köpfe der GAVI-Impfstoff-Allianz, sagte der Nachrichtenagentur AFP, Warnung, dass Fehlinformationen über die Impfstoff-Sicherheit „verbreitet sich mit Lichtgeschwindigkeit.“

Die anti-vax-Phänomen hat Anhänger über die westlichen Länder, aber vor allem in den USA, wo es wurde begünstigt durch die Verbreitung auf social-media-medizinisch unbegründete Ansprüche, entlarvt 20 Jahre ist es her, dass der Impfstoff Autismus verursachen könnte.

Die Vereinigten Staaten, die gesponsert Dienstag das Ereignis mit der EU und Brasilien, klagte der „Fehlinformationen“ verursacht die Impfung Preise im Land sinken.

„Impfstoffe sind einige der am meisten gründlich getestet, medizinische Produkte, die wir haben. Impfstoffe sind sicher, effektiv und lebensrettend,“ US Health and Human Services Secretary Alex Azar sagte das treffen.

Er knallte „social-media-Verschwörung Gruppen (, die) verwechseln wohlmeinenden Eltern, so Sie zögern, auf die empfohlenen Impfungen.“

„Reale Auswirkungen“

„Diese Fehlinformation hat Reale Auswirkungen“, sagte er und zeigte auf die mehr als 700 Masern-Fälle in den USA in diesem Jahr bisher.

Azar entlassen Fragen, ob Vergangenheit Aussagen von Präsident Donald Trump in der Unterstützung von einigen anti-Impfung Bewegung behauptet, kann tragen einen Teil der Verantwortung für das problem.

Verweist auf die jüngsten Kommentare des Präsidenten drängen der Amerikaner, „Ihre Kinder impfen lassen“, betonte er Trumpf war „extrem fest“ in seiner Unterstützung der Impfung.

EU-Gesundheits-Kommissar Vytenis Andriukatis unterdessen vorgeschlagen, dass der Impfstoff Skepsis war zum Teil verbunden mit der Tatsache, dass Impfstoffe sind so wirksam, dass die meisten Menschen haben keine Vorstellung davon, wie verheerend die Krankheiten, die Sie verhindern kann.

„Wir sind Opfer unseres eigenen Erfolgs“, sagte er.

Unter den Maßnahmen, die ergriffen werden, um Bevölkerung impfen gegen die Verbreitung von Fehlinformationen über die Impfstoffsicherheit war der Druck auf die social-media-Unternehmen wie Facebook und Twitter, zu entfernen oder zu Kennzeichnen, nachweislich falsche Angaben.

„Das ist eine falsche information, die das töten von Menschen,“ Berkley sagte.

Nach Angaben der WHO Impfstoffe sparen Sie rund drei Millionen Menschenleben jährlich.