Persönliche Gesundheit

Lungenkrebs-Inzidenz-raten in der Regel, sank von 2007 bis 2016

(HealthDay)—Die Häufigkeit von Lungenkrebs sank in den meisten Alters-und Geschlechts-Gruppen von 2007 bis 2016, mit der geringste Rückgang gesehen bei Frauen, die in nonmetropolitan Grafschaften, entsprechend der Forschung veröffentlicht im Nov. 8 Ausgabe der US-amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention Morbidität und Sterblichkeit-Wöchentlicher Report.

Mary Elizabeth O ‚ Neil, M. P. H., von der CDC in Atlanta und Kollegen Analysierte Daten von der amerikanischen Krebs-Statistiken im Jahr 2007 bis 2016 zu prüfen, ob die Lungenkrebs-Inzidenz-trends unter nonmetropolitan und metropolitan counties unterschieden nach Alter und Geschlecht.

Die Forscher fanden heraus, dass Lungenkrebs-Inzidenz, die Preise waren stabil, die unter Frauen im Alter von <35, 45 bis 65 und ≥75 Jahre in nonmetropolitan Länder waren stabil und bei Frauen im Alter von <35 Jahre im metropolitan counties, und verringert, in allen anderen Gruppen während der Studie Periode. Bei den Männern die Häufigkeit von Lungenkrebs sank von 99 auf 82 und 83 zu 63 pro 100.000 Einwohner in nonmetropolitan und Ballungszentren, beziehungsweise. Lungenkrebs-Neuerkrankungen sank bei den Frauen von 61 auf 58 und von 57 auf 50 pro 100.000 in nonmetropolitan und Ballungszentren, beziehungsweise.