Persönliche Gesundheit

Neue Forschung zeigt auf, warum Menschen Dinge sagen, die Sie später bereuen

Die Menschen sind eher, um Informationen preiszugeben, die Sie sind in der Regel vorsichtig zu verbergen, wenn Sie mehr wach und aufmerksam sind, entsprechend einer neuen Universität von Melbourne studieren.

Dr. Brent Coker von der Faculty of Business and Economics, co-Autor einer neuen Studie im Journal of Experimental Social Psychology, sagt, dass die Erregung—der Grad, in dem jemand wach und alert—Leute veranlasst, Dinge zu sagen automatisch, anstatt nachzudenken, bevor Sie sprechen. Dr. Coker sagte automatischen Reaktionen sind in der Regel Dinge, die Menschen versuchen würde, zu verbergen von anderen, und kann zu bedauern.

„Ironischerweise die Zeiten, als die wir sind die meisten wach und aufmerksam sind auch die Zeiten, als wir müssen sehr vorsichtig sein, was wir sagen—wie job-interviews, Medien-engagements, wichtige Arbeit treffen, oder sogar romantische Begegnungen,“ Dr. Coker sagte.

Die Studie beschreibt drei der acht Experimente, die von Dr. Coker und co-Autor Professor Ann L. McGill von der University of Chicago.

Die erste Studie bat die Teilnehmer, zu schreiben, ein dating-Profil, und festgestellt, dass ‚geweckt‘ Menschen, offenbart mehr peinlich, emotionale, intime und belastende Informationen über sich selbst als diejenigen, die waren relativ entspannt. Eine follow-up-Studie, die auf den gleichen Daten fand, dass die erregte Teilnehmer-profile waren weniger attraktiv für dating, als diejenigen, die mehr entspannt die Teilnehmer, was darauf hindeutet, dass die Offenlegung von zu viel Informationen wirkt sich auch negativ auf die Menschen die Attraktivität.

Die zweite Studie befasste sich mit online-trolling Verhalten und wie wahrscheinlich sind die Menschen zu offenbaren Instanzen, wenn Sie sagen, bedeuten oder bösartige Dinge an andere online. Die Studie ergab, dass Menschen eher bereit, Informationen preiszugeben, würde man normalerweise nicht offen legen, wenn Sie geweckt werden.

Die Dritte Studie ergab, dass Menschen eher offenlegen sehr persönlicher Informationen, die nach einer körperlichen Belastung.

„Zu sagen, die falschen Dinge im falschen moment kann erstellen Ungeschicklichkeit, beleidigend, Schaden, Vertrauen, oder Schaden Wahrnehmungen im Bezug auf unseren Charakter. Politiker und CEOs scheinen, es zu tun die ganze Zeit. Wir wirklich brauchen, um einen zusätzlichen Aufwand zu kontrollieren, was kommt aus unseren Mündern, die in Zeiten von stress—das könnte erklären, warum so viele Menschen haben Argumente, über Weihnachten,“ Dr. Coker sagte.

Nach Dr. Coker, das Geheimnis um die Erhöhung der Genauigkeit dessen, was wir sagen, ist zu versuchen, zu übernehmen täglich Strategien, um stress zu reduzieren, denn stress ist in Bezug auf Erregung.

„Bewusst Steuern Ihre Atmung und hören von entspannender Musik sind zwei Strategien bekannt, um zu arbeiten. Dann gibt es die eher traditionellen Strategien, wie die Reduzierung, wie viel Kaffee Sie trinken, genug schlafen und gut Essen.