Persönliche Gesundheit

Neue Forschung zeigt, wie wir den Sinn der zusammengesetzten Wörter

Menschen Prozess zusammengesetzte Worte—wie die Schneeball—und die Worte, die Aussehen wie zusammengesetzte Wörter, die aber nicht—wie Teppich—in der gleichen Weise, nach neue Universität von Alberta-Forschung hat Breite Anwendungen von der rehabilitation nach Schlaganfall oder Gehirn-Verletzung, um die Entwicklung von KI, der versteht, wie Menschen Sprache verwenden.

„Unsere Ergebnisse zeigen, dass, wenn wir uns begegnen, was aussieht wie ein zusammengesetztes Wort, wir können nicht helfen, sondern analysieren die Bestandteile und setzen Sie dann das Wort wieder zusammen—auch wenn es nicht sinnvoll ist, so zu tun,“ sagt U von Einer kognitiven Psychologin Christina Gagné, wer war ein co-Autor auf der Forschung.

„Alle diese Verarbeitung geschieht unbewusst. Ihr Gehirn versteht das Wort ‚Auto‘ und das Wort ‚Tier‘ im ‚Teppich‘, auch wenn es nicht der effizienteste Weg der Verarbeitung des Wortes.“

Die Forscher fanden heraus, dass Menschen, die hatten eine härtere Zeit, herauszufinden, wenn „pseudo-zusammengesetzte“ Wörter wie Teppich waren falsch, als wenn tatsächliche zusammengesetzte Wörter wie Schneeball waren wirre in die Rechtschreibfehler wie „snobwall.“

„Der Grund dafür ist, dass es gibt zwei Dinge,“ sagte Gagné. „Erstens, du bist der versucht, die Buchstaben zu Wörtern, die man kennt; und zum zweiten bist du auch versucht, die einzelnen Wörter zu einem zusammengesetzten Wort, das Sie kennen.“

„Trotz der Tatsache, dieser Ansatz ist nicht der optimale Weg, um Prozess-ein Wort, wir tun es immer noch. Klar, das bedeutet, dass wir nicht in der Lage zur Steuerung dieses Prozesses werden“, fügte Studie co-Autor Thomas Spalding.

Sammeln Sie zusammengesetzte Wörter

Die Wissenschaftler entwickelten eine Datenbank von mehr als 8.000 Englisch zusammengesetzte Wörter, die andere Forscher—egal, ob Sie arbeiten in der Linguistik, der Psychologie, der Pädagogik oder der informatik und der Verarbeitung natürlicher Sprache—verwenden können.

„Das Verständnis, wie Menschen Prozess zusammengesetzter Wörter ist sehr wichtig für den Aufbau robuste Verarbeitung natürlicher Sprache-Systeme. Diese Ressource macht es leichter für zukünftige Studien zu integrieren, die dieses element.“

Gagné erwähnt die Datenbank könnte auch verwendet werden, in der Gesundheitsversorgung als Weg zum test Patienten mit kognitiven Störungen wie Aphasie, und in der Ausbildung zu helfen, zu verstehen, wie Kinder Sprache lernen.

„Je mehr wir darüber wissen, wie wir Sprache verwenden, desto mehr Möglichkeiten können wir eingreifen, um zu helfen, oder, Systeme aufzubauen, die nachahmen kann diesen komplexen Prozess.“

Die Studie, „Erkennen von Fehlern in Verbindung und Pseudocompound Worten,“ wurde veröffentlicht in der Journal of Experimental Psychology: Lernen, Gedächtnis und Kognition.