Persönliche Gesundheit

Studie erreicht multidisziplinären Konsens auf die Bildgebung für Nierensteine

Jedes Jahr werden über 2 Millionen Menschen besuchen Sie US-emergency departments bei Verdacht auf Nierenkolik, die in der Regel verursacht starke Flanke oder Bauch-Schmerzen aufgrund von Nierensteinen Blockierung der Harnwege Spur.

Unter der Leitung von Christopher L. Moore, Yale associate professor und Leiter der Sektion Notfall-Ultraschall in der Abteilung von not-Medizin, eine Gruppe von multidisziplinären Forscher führten eine systematische überprüfung der wissenschaftlichen Literatur und engagierte sich in einem strukturierten konsensusprozess zu bestimmen Szenarien, in denen CT könnten vermieden werden, bei der Diagnose von Nieren-Kolik. Während CT-scans sind genauer zu identifizieren, Nierenkolik, die Technologie verfügbar, die Patienten schädlicher Strahlung und oft ändern Sie nicht die Behandlung der Erkrankung, so die Forscher.

„In vielen Fällen CT hat nicht gezeigt worden, um den Einfluss Patienten-zentriert Ergebnisse, und es Bestand Breite übereinstimmung darin, dass wir overutilizing CT-Bildgebung für Nierensteine,“ Moore sagte. „Mit CT bist du erhebliche Strahlung; es gibt Kosten, und zufallsbefunde, die dazu führen kann weitere Abbildung ist in der Regel nicht hilfreich.“

Der Forscher wies auf andere Arten der diagnostischen Bildgebung, die verwendet werden kann für Patienten, die möglicherweise Nierensteine haben, insbesondere Ultraschall. Die Erkenntnisse aus der Studie legt nahe, dass point-of-care-Ultraschall, ergänzt durch ein Arzt am Bett des Patienten oder Radiologie-Ultraschall durchgeführt, ein reduziert-Strahlung, Ultraschall, können oft eine angemessene information und Genauigkeit zu führen Behandlung.

Die Studie stellt fest, dass die CT kann vermieden werden, in vielen gemeinsamen klinischen Szenarien, in denen sich Nierensteine sind in Verdacht. Bei der CT benötigt wird, ein reduzierter Strahlendosis Ansatz sollte verwendet werden, sagte der Forscher.

Moore sagte, die Forscher, die Analyse präsentiert eine multispecialty Mühe zu erkennen, ein sicherer Modus für die Ermittlung von Nierensteinen. „Was ist innovativ an diesem Projekt ist, dass wir in der Lage waren, zu erreichen über drei Spezialitäten, einschließlich Notfallmedizin, Radiologie und Urologie, und spricht von Zusammenarbeit über die Spezialitäten, die auf diese Arbeit.“