Gesundheit

„Ausmaß noch unklar“: WHO ruft zur Kontaktverfolgung bei Affenpocken-Patienten auf

Das Wichtigste

  • Affenpocken sind bei Menschen in Europa und in den USA nachgewiesen worden.
  • Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ruft deshalb zu einer rigorosen Verfolgung aller Kontakte der Betroffenen auf.
  • Patienten, bei denen sich der Verdacht auf Affenpocken erhärtet, sollen isoliert werden.

 

Nach dem Auftauchen von Affenpocken bei Menschen in Europa und den USA hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu einer rigorosen Verfolgung aller Kontakte der Betroffenen aufgerufen. Kliniken und Bevölkerung müssten dafür sensibilisiert werden, einen ungewöhnlichen Hautausschlag von Fachpersonal begutachten zu lassen, teilte die WHO am Mittwochabend mit. glomex Gibt es uns mehrfach? Forscher finden Hinweis auf Paralleluniversum

Quelle: Den ganzen Artikel lesen