Gesundheit

Coronavirus: wie man Kindern helfen, durch isolation und lockdown

Das Vereinigte Königreich hat sich die neueste Land zu schließen, die Schulen in einem Versuch zu verlangsamen die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus bestätigt. Dies ist ein Spiel-wechsler für Familien, die Verdrängung der Kinder von Freunden, das lernen und Ihre Schule. Um Ihnen zu helfen, durch das, was sein könnte Monate der isolation und potenziell lockdown ist, müssen wir überlegen, wie diese neue Welt aussieht und sich anfühlt auf Sie.

Leider können wir nur beruhigen der situation Weg und zu schützen, eine kleine Blase der Normalität. Die Einsätze sind zu hoch, und wir müssen die Kinder nehmen, die wichtigen Botschaften ernst. Wie jedes Elternteil weiß, es ist nicht gerade einfach, Sie zu erhalten, Ihre Hände zu waschen und nicht berühren Ihre Gesichter. Aber es gibt Dinge, die wir tun können, um die situation einfacher für Sie, und Sie zu kooperieren.

Kinder sind oft beruhigt durch berühren. Berühren beruhigt die Herzfrequenz und ermöglicht es Kindern sicher zu fühlen, so können wir erwarten, dass Sie mehr anhänglich und brauchen zuneigung auf so eine aufregende Zeit. Aber wenn ein Elternteil hat einen Husten und kann nicht physisch in der Nähe, um Ihre Kinder—auch Jugendliche—das wird sehr schwer für Sie zu bewältigen.

Es ist daher wichtig, zu maximieren körperlichen Kontakt, wo möglich. Ermutigen zuneigung, wo es sicher ist, dies zu tun und halten Sie Sie aufgefüllt mit Sicherheit warm hugs-von denen, die Ihnen bieten können. Wo ist es nicht möglich, Sie könnten Ihren Schatz Notwendigkeit für Körperkontakt, indem Sie Ihre Anforderungen für die Umarmungen mit freundlichen GRÜßEN und „banking“, Sie in einem speziellen Glas mit hausgemachten Token.

In der Zwischenzeit, Fragen Sie Sie, wie Sie Ihnen helfen können, sich besser fühlen. Kinder sind einzigartig und einfallsreich, so ist es wichtig, dass die Kommunikation offen. Auch wenn es keine einfache Antwort, Sie werden hören, dass Sie Sie bemerkt habe, mitten in der Krise. Werden Sie sich bewusst, dass Kinder und junge Menschen hören Nachrichtensendungen und Erwachsene Gespräche—Sie wissen es, wenn wir besorgt sind, und Sie hören Geschichten von Tod Alltag, das ist tief beunruhigend.

Wenn Sie direkte Fragen über die Pandemie, es ist am besten ehrlich zu beantworten, aber auch positiv. Sie kann Ihnen sagen, dass: „Einige Menschen sind gestorben, ja, aber nicht für Kinder. Und waschen unsere Hände und zu Hause zu bleiben hilft uns alle sicher bleiben.“ Abzulenken Ihre Aufmerksamkeit ist eine leistungsfähige alternative. Sie können Spiele, Kochen, Aktivitäten, Geschichten und Gespräch starter zu nehmen, die Aufmerksamkeit Weg von der erschreckenden reden von dem virus.

Halten Sie eine routine

Denken Sie daran, dass die Kinder das Gefühl für die Zeit kann sehr unterschiedlich von den Erwachsenen, mit Stunden und Tagen das Gefühl viel mehr. Wenn in isolation, halten Sie eine Aufzeichnung an, wenn Sie möglicherweise in der Lage zu kommen und lassen Sie Sie abhaken die Tage auf ein Plakat.

Auch stellen Sie sicher, halten Sie eine routine. Kinder und Jugendliche die das Leben der Menschen sind durchsetzt mit der Schule mal, Hause, Zeit, Mahlzeit, mal und Bett mal. Lassen Sie sich nicht gehen aus dem Fenster. Halten Sie einen Zeitplan für die täglichen Aktivitäten, einschließlich der lese-und Mathematik-sessions und lernen Sie von denen, die es bisher getan haben dies bereits als Teil der learning community.

Machen Sie Gebrauch von Technologie zu helfen, Kinder lernen, und verwenden Sie Aktivitäten wie Backen, Kunst-und Garten-Zeit, die als portal zu den Naturwissenschaften und der kreativen Künste. Engagieren Sie sich in den Sozialwissenschaften darüber, wie die Menschen ändern Ihr Verhalten, einander helfen, und der Neuausrichtung Ihrer Prioritäten und überzeugungen. Beachten Sie die erheblich verbesserten Luftqualität in China und Italien. Diese Gespräche vermitteln kann, Geschichten von Hoffnung und Resilienz. Und Lesen. Wenn bietet uns allen eine andere Welt zu bewohnen, für eine Weile.

Es ist auch eine gute Idee, um die Nutzung der Kinder-Lieblings-Bären, Lumpen und Dummys, und bereit sein, sich zu entspannen, Ihre Regeln über Sie. Diese Gegenstände haben einen besonderen Platz in der kindheit, denn Sie fungieren als übergangsobjekte, die uns helfen, die Lücke zwischen uns und unseren primären Pflegepersonen in der kindheit. Letztendlich sind diese Elemente, die den Kindern helfen, sich sicher fühlen. Ihre „unverwechselbare“ Geruch und Aussehen können leicht abstoßend, aber das ist tatsächlich Teil der die Kontinuität der Anlage, so vermeiden Sie zu waschen.

Und wenn es um hygiene, vergessen Sie nicht, dass Kinder Liebe spielen. Drehen Sie das Händewaschen in Seifenwasser hand Monster und Seifenwasser Händewaschen Rennen. Holen Sie sich Seifen in verschiedenen Farben und Gerüche, Sie einzuladen, mit ihm zu spielen in das Waschbecken, Musik zu spielen, um Ihre 20 Sekunden, und tun Sie es gemeinsam.

Die neueste Anleitung für die selbst-Isolierung in Großbritannien ermöglicht es Menschen, um sich für die übung in einem sicheren Abstand. Dies ist sehr nützlich, um Kindern zu helfen, weiter zu spielen und gesund zu bleiben. Denken Sie über die üblichen Zeiten Kinder haben Platz zum bewegen: auf dem Weg zur Schule, Pausen -, PE-und nach der Schule Aktivitäten—Ihr Körper wird diese verpasst, wenn er Stoppt. Die Forschung hat gezeigt, dass Bewegung schützt unsere psychische und körperliche Gesundheit – und kann sogar steigern exam Grade.

Jugendliche und Technologie

Jugendliche Leben in einer Welt, wo die Schule und die Prüfungen sind sehr geschätzt. Die Entscheidung zu kündigen, A-level und GCSE-Prüfungen können daher eine Menge Angst. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihnen darüber sprechen und Sie ermutigen, weiter zu lernen. Wenn Ihre Schule hat erstellt online-Materialien, die von Ihnen Gebrauch machen.

Akzeptieren, dass auch Sie benötigen, um mit Freunden reden und verarbeiten, was um Sie herum geschieht, so Stimmen Sie in den Wert der Technologie, Sie sind geklebt, und fördern aktiv die Zeit Gesicht und Gruppen-chats. Am besten sprechen Sie mit Jugendlichen das nahe Erwachsenen, die Sie sind, die Betonung der positiven—, die die Experten arbeiten rund um die Uhr.