Gesundheit

Jetzt sind wir im lockdown sind, wie können wir aussteigen? 4 Szenarien zu verhindern, dass eine zweite Welle

Australien ist effektiv in lockdown. Öffentliche Versammlungen von mehr als zwei Personen sind verboten und die Menschen sind nur erlaubt, das Haus zu verlassen für eine begrenzte Reihe von Gründen.

Die jüngsten harten Maßnahmen zu sein scheinen, einen gewissen Effekt und die tägliche Wachstumsrate der neuen Fälle verlangsamt.

Das ist zwar ein ermutigendes Indiz dafür, wir beginnen können, um die reverse-Epidemie, wir müssen jetzt anfangen, darüber nachzudenken, ob, Wann und wie wir entspannen unsere aktuellen aggressiv Maßnahmen.

Was sind unsere Optionen für die aus-lockdown?

Verwirklichung Kontrolle kauft Zeit und ermöglicht es uns, zu lernen, mehr über das virus und die Erfolge und Misserfolge der anderen Länder.

Aber bis ein wirksamer Impfstoff ankommt, die Mehrheit der Bevölkerung immer noch fehlende Immunität gegen COVID-19. Dies ist im wesentlichen identisch mit der position, die wir waren, als die ersten importierten Fälle des coronavirus in Australien ankamen.

Zwar hat die Debatte über die Geschwindigkeit, mit der die Beschränkungen wurden eingeführt, es wurde weniger darüber diskutiert, wie und Wann diese Maßnahmen gelockert werden können, ohne dass ein weiterer Anstieg der Infektionen.

Wir skizzieren vier grundsätzliche Optionen zur Verfügung für die aus-lockdown haben wir einmal gewonnen erste Kontrolle:

  • option 1: wir konnten uns entspannen lockdown-Maßnahmen vollständig, zumal eine Rückkehr zu normalen sozialen und wirtschaftlichen Freiheiten über die Unterdrückung Infektion
  • option 2: wir beschränken könnten, Gemeinschaft übertragung und gewährleisten Fall bleiben die raten sehr niedrig, bis ein Impfstoff entwickelt wird
  • option 3: wir drücken könnte, um das virus vollständig auszurotten und vermeiden rebound, wenn die social-distancing-Massnahmen sind entspannt, solange die Grenzen geschlossen bleiben
  • option 4: wir entspannen konnten einige Maßnahmen und ermöglichen die Infektion weiter in einer sehr kontrollierten Art und Weise, während der Schutz der schwächsten.

Jedem dieser vier Ansätze ist verbunden mit großen Risiken.

Die lockdown-Falle

Die erste option wäre ein Wiederaufleben des virus, mit ähnlichen Folgen, zu denen eine unkontrollierte Epidemie.

Die zweite option beinhaltet das halten der Fallzahlen zu einem Rinnsal, bis ein Impfstoff da ist—die quetschen die Kurve eine flache Linie, aber nicht die Beseitigung Getriebe komplett. Dies scheint der Weg, den wir verfolgen jetzt, aber es ist noch nicht klar, ob wir in der Lage zu öffnen Geschäfte, restaurants und auch Schulen, während immer noch eine low-level-übertragung, um fortzufahren.

Wenn wir weiter diesen Weg, sollten wir erkennen, dass irgendeine form von lockdown ist wahrscheinlich. Wir könnten allmählich die Bremsen, aber jeder Vorschlag für einen Aufschwung erreicht werden würde, mit erneuter Unterdrückung Bemühungen. Wir könnten ständig putting out spot-Brände und zeitweise Rückkehr zur strengen lockdown, bis ein Impfstoff kommt.

Die Dritte option beinhaltet einen Versuch, um vollständig auszurotten alle zirkulierenden virus. Obwohl wir möglicherweise in der Lage sein, um wieder zu unserem früheren Leben, würden wir uns weiterhin sehr anfällig für Wiederholung durch die Einfuhr, wenn wir wieder zu öffnen, unsere Grenzen.

Wenn wir verfolgen diesen Weg, umfangreiches öffentliches engagement unerlässlich. Wir bleiben in lockdown für viele Wochen nach dem letzten Fall wurde gemeldet und die Gründe für schob in Richtung Ausrottung muss klar kommuniziert werden.

Es ist unklar, ob diese Strategie verfolgt China, aber seinen vielversprechenden Fall zahlen zeigen den Wert der strengen und längeren halt. Das rebound-Risiko dieser Strategie wird nur dann getestet werden, sobald die strikte Abriegelung Maßnahmen veröffentlicht werden.

https://www.youtube.com/embed/T13Js2bMF_U?color=white

Die Immunität der Herde

Die vierte option beinhalten kann gezielt gesteuert übertragung des SARS-CoV-2-virus in ausgewählten niedrig-Risiko-Gruppen, die einen extrem gefährlichen Weg.

Jedoch das fast vollständige fehlen von Sterblichkeit in den Kindern und Jungen Erwachsenen kann es uns ermöglichen, überlegen Sie sich Möglichkeiten, mit denen können wir Bevölkerung zu erhöhen-weit die Immunität, während der Schutz der schwächeren zu vermeiden, die riesige raten von Tod gesehen in der Altenpflege.

Der Begriff „Herden-Immunität“ erzeugt hat erhebliche kontroversen seit Beginn dieser Pandemie. Sondern darum, dass ein signifikanter Anteil der Bevölkerung entwickeln Natürliche Immunität gegen das virus—in einer kontrollierten Art und Weise—könnte der einzige Weg, um zu verlangsamen Ihre Ausbreitung, während die Rückkehr zu unserem bisherigen lebensstil, in Ermangelung eines wirksamen Impfstoffs.

Wir müssen noch besser verstehen, die Risiken, die Jungen Menschen aus der natürlichen Infektion, sowie die Stärke und Dauer der natürlichen Immunität. Aber die aktuellen Indikationen sind die Krankheit ist relativ unkritisch bei gesunden, Jungen Menschen und dass Sie erwerben Immunität. Dieses sehr charakteristische Muster bieten einen Schlüssel zum coming-out von lockdown-bei gleichzeitiger Minimierung der Risiken—wenn ein wirksamer Impfstoff versagt zu materialisieren sich in der nahen Zukunft.

Diese option würde müssen sorgfältig kontrolliert werden, um sicherzustellen, das virus nicht zu verbreiten, um die älteren und die schwachen. Wie dies erreicht werden könnte, bleibt zu berücksichtigen, sondern könnte beinhalten die Schaffung von Umgebungen, in denen die übertragung kann gezielt erleichtert bei gesunden Jungen Freiwilligen, ohne die Gefahr der Ausbreitung auf die Allgemeine Bevölkerung.

Natürliche Immunität bei einem erheblichen Anteil der jüngeren generation erlauben würde, diese Menschen mit Ihrem Leben, ohne dabei andere in Gefahr. Es würde auch langsam eine wiederkehrende Ausbrüche, die auftreten können, sobald lockdown-Einschränkungen gelockert werden.