Gesundheit

Kind kann stürzen und sich verletzen! Hersteller ruft Kinder-Fahrradsitze zurück

Die Jollyroom GmbH informiert über den Rückruf von North 13.5 Pronto Kinder Fahrradsitzen. Wie das Unternehmen mitteilt, erfüllt der Befestigungsmechanismus des Fahrradsitzes die notwendigen Sicherheitsanforderungen nicht, was dazu führen kann, dass das Kind stürzen und sich verletzen kann.

Da der Befestigungsmechanismus des Fahrradsitzes "North 13.5 Pronto Kinder Fahrradsitz "die notwendigen Sicherheitsanforderungen nicht erfüllt, hat die Jollyroom GmbH nun einen Rückruf gestartet. Dies berichtet "produktwarnung eu".

Folgender Artikel ist betroffen:
 

produktwarnung eu

  • Artikel: North 13.5 Pronto Kinder Fahrradsitz
  • Farben: Grau und Schwarz
  • Artikelnummern: 778350 und 778351

Käuferinnen und Käufer werden gebeten, die Benutzung des Produkts unverzüglich einzustellen und den Artikel an Jollyroom zurückzuschicken. Der Kaufpreis wird selbstverständlich vollständig erstattet.  

FOCUS Online informiert Sie über die wichtigsten Rückrufe aus ganz Deutschland. Abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

 
 

Opfer von Alltagsrassismus sprechen: „Es hat schon früh angefangen in der Schule“

FOCUS Online Opfer von Alltagsrassismus sprechen: „Es hat schon früh angefangen in der Schule“

 

 

Quelle: Den ganzen Artikel lesen