Gesundheit

Neues Corona-Virus: Was Sie wissen müssen

Eine neue Grippe-ähnlicher Stamm des Corona-Virus ist berichtet worden, in China, Süd-Korea, Taiwan, Japan, Thailand und den USA.

Derzeit gibt es keine gemeldeten Fälle in Kanada, obwohl mehrere Personen überwacht werden für die Zeichen, die Sie vergeben können das virus in sich.

McMaster Umwelt-& Occupational Health-Support-Services ist weiterhin die situation zu überwachen und Folgen Sie den Empfehlungen, die von der Kanadischen public health Agenturen.

Was ist der coronavirus?

Coronaviren sind eine große Familie von Viren, die Krankheiten verursachen können, wie Erkältung und Lungenentzündung. Sie in der Regel Auswirkungen auf die oberen Atemwege und kann im Schweregrad von leichten bis schweren.

Gefahr von schweren Erkrankungen höher sein kann bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem, wie ältere Erwachsene und Menschen mit chronischen Erkrankungen.

Die Symptome dieses neuen virus, der ursprünglich identifizierten in Wuhan, China, gehören:

  • Fieber
  • Husten
  • Schwierigkeiten beim atmen

Andere häufige Symptome von Corona-Virus enthalten kann:

  • laufende Nase
  • Kopfschmerzen
  • Halsschmerzen
  • ein Allgemeines Gefühl von Unwohlsein

Die Public Health Agency of Canada ist die überwachung in diesem sich schnell entwickelnden situation. Mehr Informationen auf der Corona-Virus ist auf Ihrer Website zur Verfügung.

Was ist zu tun, wenn Sie sich krank fühlen

Wie bei jedem virus, hier ist was zu tun ist, wenn Sie sich krank fühlen:

  • Bleiben Sie zu Hause und tun Sie Ihr bestes, um vermeiden Sie engen Kontakt mit anderen
  • Bedecken Sie Mund und Nase mit einem Papiertaschentuch, wenn Sie Husten oder niesen, und werfen das Gewebe in den Papierkorb und waschen Sie Ihre Hände. Wenn Sie nicht über ein Gewebe, niesen oder Husten in Ihre Ellenbogen.
  • Reinigen und desinfizieren Sie Gegenstände und Oberflächen

Helfen verhindern die Verbreitung der Krankheit

  • Waschen Sie Ihre Hände Häufig. Waschen für mindestens 20 Sekunden mit Seife und Wasser. Alkohol-basierte Händedesinfektionsmittel, nur wenn Wasser nicht verfügbar ist
  • Berühren Sie nicht Ihre Augen, Nase oder Mund mit ungewaschenen Händen
  • Vermeiden Sie engen Kontakt mit Menschen, die krank sind