Gesundheit

Risikofaktoren für das Ausscheiden sind unterschiedliche älterer Männer versus älterer Frauen

Verschiedene Faktoren wurden im Zusammenhang mit dem Rückgang bei Männern gegenüber Frauen in einer Studie von 3,112 Gemeinschaft lebende Erwachsene im Alter von 60 Jahren und älter. Die Ergebnisse sind veröffentlicht in der Zeitschrift der American Society Geriatrie.

In der kurzen Frist, die allein Leben, benötigen Hilfe bei Aktivitäten des täglichen Lebens, und die bisherigen Stürze wurden unabhängig voneinander im Zusammenhang mit schädigenden fällt bei Frauen. Niedrigen systolischen Blutdruck, die Fähigkeit beeinträchtigt, zu steigen, von einem Stuhl, und die bisherigen Stürze wurden im Zusammenhang mit einem schädigenden fällt bei Männern.

Langfristige Risikofaktoren waren untergewichtig, kognitiven Beeinträchtigungen, die die Verwendung von Medikamenten mit einem erhöhten Risiko assoziiert zu fallen, und benötigen Hilfe bei Aktivitäten des täglichen Lebens für Frauen und Rauchen, Herz-Erkrankungen, Gleichgewichtsstörungen und eine Vorherige fallen für Männer.