Gesundheit

Spanien Galizien zunächst die region verlassen lockdown

Galizien wird der erste von Spaniens 17 Regionen verlassen Sie das lockdown in der nächsten Woche und geben Sie die „neue Normalität“, wenn alle Einschränkungen der Bewegungsfreiheit aufgehoben werden, sagten Beamte am Freitag.

Aber das tragen von Masken in der öffentlichkeit bleibt obligatorisch in dieser nordwestlichen region, wie es anderswo im Land, bis ein Impfstoff gegen das virus gefunden wird.

Die region hat nicht mehr alle Patienten mit COVID-19 in seine Intensivstation und hat nicht gelitten, alle Todesfälle durch das virus in der vergangenen Woche nach Spanien-Gesundheitsministerium.

Von Montag, mehr als 70 Prozent der in Spanien 47 Millionen Einwohner werden in der letzten Stufe des schrittweise rollback, der beendet werden soll durch die 21. Juni in ein Land betroffen von der Epidemie, der getötet hat mehr als 27.000 Menschen.

Dagegen Bereiche, die die Hauptlast der Ausbruch wie die region Madrid, Teile von Barcelona und Lerida in Katalonien, und die vier Provinzen von Kastilien-Leon bleiben in phase zwei, die vorletzte Etappe.

„Drei von vier Bürgerinnen und Bürger oder mehr als 70 Prozent der Bevölkerung, werden in phase drei“, die von Montag, sagte Gesundheitsminister Salvador Illa.

Die region Madrid, die einen Anteil von mehr als ein Drittel aller Todesfälle, nicht gefragt hatte, um in die phase drei der nächsten Woche, mit Illa sagen alle Einschränkungen werden aufgehoben dort und anderswo am Juni 21, wenn der landesweite Ausnahmezustand endet.

Spanien ist weltweit das zweitbeliebteste Reiseziel nach Frankreich, aber es hat gesagt, es wird nicht wieder seine Grenzen für den internationalen Touristen bis Anfang Juli.

„Der 1. Juli ist das Datum, an dem der Ministerpräsident gegeben hat, wenn sich das Land öffnen, sicher zu Bürgern anderer Länder“, sagte er.

Brüssel hatte am Donnerstag sagte, alle in der europäischen Union die Binnengrenzen geöffnet werden sollte, bis Juni 15.

Die meisten EU-Ländern ebenso wie innerhalb des passfreien Schengen-zone, kurz vor der Wiedereröffnung Ihrer Grenzen nach einer monatelangen Schließung zu verlangsamen, die Ausbreitung des virus.

Aber Spanien hat darauf bestanden, halten sich bis zum 1. Juli.