Gesundheit

Veritas Capital schließt athenahealth übernahme für 5,7 Milliarden US-Dollar

Veritas Capital und athenahealth geschlossen die aufsehenerregenden 5,7 Milliarden US-Dollar Zusammenschluss dazu gehört auch die Immergrünen Küste Hauptstadt und Virence.

Als Teil der Transaktion, Virence Workforce-Management-Geschäft wird zu einem gesonderten Veritas portfolio-Unternehmen unter dem API Healthcare-Marke.

WARUM ES WICHTIG IST

Virence Chairman und CEO Bob Segert, zusammen mit einem executive leadership team von athenahealth und Virence, führt das Unternehmen aus dem athenahealth campus in Watertown, Mass.

Die Transaktion folgt einer Fusion Ankündigung im letzten November, welche genehmigt wurde von athenahealth Aktionäre Feb. 7, nach Angaben des Unternehmens Aussage.

Als Ergebnis der Abschluss der Transaktion, Aktien von athenahealth Stammaktien werden entfernt listing an der Nasdaq, mit dem Handel von athenahealth Aktien ausgesetzt werden, nach dem Abschluss des Geschäfts auf der Feb. 11.

Athenahealth ist ein Anbieter von medizinischen Datensatz, Einnahmen-Zyklus, engagement der Patienten, die Koordinierung der Pflege, und die Bevölkerung-Gesundheit-Dienstleistungen — mit einem Netzwerk von mehr als 120.000 Anbietern und rund 117 Millionen Patienten. Virence Gesundheit verkauft seine eigene Gesundheit IT-Produkte und war früher Teil von GE Healthcare.

DER GRÖßERE TREND

Die Fusion folgt im letzten Juni ist Abfahrt von athenahealth Gründer und CEO Jonathan Bush, die linke in der Mitte von sexueller Belästigung Vorwürfe und nach der Veröffentlichung eines Videos mit anzüglichen Kommentaren auf einen 2017 healthcare-Branche event und häusliche Gewalt im Jahr 2006 während einer Scheidung.

Das Unternehmen wurde umgeben von talk Fusion und übernahme-Vorschläge über das vergangene Jahr. Athenahealth erhielt mehrere Angebote für den Kauf, die angeblich bei $131 pro Aktie — oder unterhalb eines vorherigen Barangebot für die Gesundheits-software-Firma — eine unerwünschte verschieben von Paul Singer ‚ s Elliott Management.

AUF DER PLATTE

„athenahealth ist eine der am meisten einzigartigen und wertvollen Ressourcen im Gesundheitswesen – mit der Industrie-führenden Lösungen und eine vision und Modell für die Bereitstellung von finanziellen und klinischen Ergebnisse für Anbieter“, sagte Bob Segert, Präsident und CEO des neu fusionierten Unternehmens. „Durch die Kombination unserer Unternehmen“ Kulturen, – Lösungen und-teams, haben wir die Chance, um zu beschleunigen, die vision, zu erreichen ein Maßstab, der es uns erlauben wird, schalte neue Wert für alle unsere Kunden.“

Diana Manos, ein Washington, Gleichstrom-Bereich freiberuflicher Schriftsteller, spezialisiert auf healthcare, wellness und Technologie.

Twitter: @Diana_Manos
E-Mail der Autorin: [email protected]