Gesundheit

Voll-Körper-Interaktion Videospiele Verbesserung der sozialen Fähigkeiten bei Kindern mit Autismus-Störungen

Narcís Parés, ein Mitglied der Kognitiven Media Technologies research group des Department of Information and Communication Technologies (DTIC) an der UPF sind, ist die Arbeit an einem Forschungs-line, bekannt als „voll-Körper-Interaktion.“ In seinem Labor, er entwirft verschiedene Anwendungen basierend auf Interaktion, um zu studieren, die Vermittlung von Erfahrungen. In Verbindung mit dem Krankenhaus Sant Joan de Déu, er erstellt Pico ’s Adventure“, ein Videospiel basierend auf der voll-Körper-Interaktion, fördert die soziale Kommunikation unter den Teilnehmern.

Der Videospiel-sucht, zu erleichtern die soziale Interaktion von Kindern mit Autismus durch eine Reihe von lustigen, kommunikativen Erlebnis. Als Parés erklärt, „die ersten experimentellen Studien als wirksam erwiesen, die als Ergänzung zu konventionellen Therapien.“ „Seitdem Pico‘ s Adventure “ ist zu einem wichtigen Maßstab bei der Suche nach IKT-basierte Werkzeuge zur Förderung der sozialen Interaktion führen bei Kindern mit ASD.“

In einer aktuellen Studie, veröffentlicht in der erweiterten online-Ausgabe der Forschung in Autismus-Spektrum-Störungen, eine Gruppe von 15 vier-bis sechs-jährigen mit diagnostiziertem ASD nahmen an vier Sitzungen, in denen Sie spielten mit den Pico ‚ s Adventure-video-Spiel, und mit anderen Arten von spielen. Die Forschung wurde unter Leitung von Narcís Parés in Zusammenarbeit mit Forschern des Hospital de Sant Joan de Déu und Mutua Terrassa, die studiert haben, die Teilnehmer Verhalten nach einer Beobachtungs-Skala.

Diese empirische Forschung gesucht für Studie soziale initiation führt mit einer ganz-Körper-Interaktion-Videospiel, das im Vergleich zu der Anzahl der sozialen Interaktion führt, die während einer free-play-Aktivität bei Kindern mit ASD. „In diesem Fall, wir beziehen von gratis-spielen zu-spielen-mit-Spielzeug-Kinderwagen, Puppen, Bälle, usw.), allein oder mit einem partner, ohne jede Anleitung oder Regeln,“ Parés erklärt. Die Autoren postuliert, dass das Videospiel entlocken könnte eine höhere Anzahl von sozialen führt und daher könnte diese Technologie vorgeschlagen werden als ein Instrument zur Förderung der sozialen initiation Fähigkeiten. Das Videospiel hat sich auch als wirksam bei der Verringerung von sich wiederholenden führt und die Verbesserung der Kinder-gestischen Ausdruck.