Gesundheit

Zimt kann die Verbesserung der Blutzuckerkontrolle bei Menschen mit Prädiabetes

Zimt verbessert die Blutzuckereinstellung bei Menschen mit Prädiabetes und könnte das Fortschreiten von Typ-2-diabetes, entsprechend einer neuen Studie veröffentlicht in der Zeitschrift der Endocrine Society.

Es wird geschätzt, dass fast 90 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten haben Prädiabetes, die Auftritt, wenn die Blutzuckerwerte sind höher als normal und führt Häufig zu Typ-2-diabetes. Identifizierung von Strategien, um zu verhindern, dass die progression vom Prädiabetes zu Typ-2-diabetes ist eine Herausforderung, aber wichtig für eine große Bevölkerung.

„Unsere 12-Wochen-Studie zeigte die positiven Effekte der Zugabe von Zimt in der Ernährung zu halten Blutzuckerspiegel stabil bei Teilnehmern mit Prädiabetes“, sagte der Studie jeweiligen Autors, Giulio R. Romeo, M. D., der Joslin Diabetes Center in Boston, Mass. „Diese Ergebnisse liefern die Begründung für mehr und größere Studien zu Adresse, wenn Zimt kann das Risiko der Entwicklung von Typ-2-diabetes im Laufe der Zeit.“