Haustiere

Grain-Free Pet Food: Hilfreich oder Schädlich Diät?

Sie entscheiden, was Sie füttern Ihr Haustier kann eine schwierige Aufgabe sein. Amerikaner verbringen jetzt über $31 Milliarden, die jedes Jahr auf Tiernahrung, und es gibt Dutzende von verschiedenen Firmen, die jeweils eine Vielzahl von Diäten zur Auswahl. Die meisten pet-food-Unternehmen sind Experten bei der Werbung und schnell zu fördern „trendige“ Diäten, auch wenn Sie vielleicht nicht die beste Ernährung für Ihr Haustier. Es hat vor kurzem ans Licht gekommen, dass dies möglicherweise der Fall sein, die Korn-freie oder BEG (boutique, exotisch, Getreide-freie) Ernährung für Hunde.

Was ist die Ursache für das Problem?

In den letzten paar Jahren, Veterinär-Kardiologen bemerkt einen Anstieg in der Zahl der Hunde, die Sie sah, wer hatte die dilatative Kardiomyopathie (DCM), ein Herzleiden, sinkt der Herzens Fähigkeit, Blut zu Pumpen. Es gibt einige Hunderassen, die eher zur Entwicklung von DCM, aber die Kardiologen waren die Zustandsanalyse in Rassen ohne eine bekannte genetische Veranlagung, so dass die Federal Drug Administration (FDA) begann eine Untersuchung.

Was Hat die FDA Finden?

Die FDA erhielt 515 Berichte der DCM bei Hunden zwischen dem 1. Januar 2014 und 30. April, 2019. Als Sie sah in was diese Hunde waren Essen, Sie fand, dass 90% waren auf eine Korn-freie Lebensmittel und 93% waren auf Diäten, die Erbsen und/oder Linsen. Die Lebensmittel wurden getestet, für Mineralien, Metalle und Aminosäuren und keine signifikanten Auffälligkeiten gefunden wurden.

Was Bedeutet Dies Alles?

Eine Beziehung zwischen Korn-freie Diät und die Entwicklung der DCM ist noch nicht vollständig bewiesen. Es gibt jedoch zahlreiche Berichte von Hunden mit DCM, deren Zustand verbessert oder komplett behoben ist, nachdem Sie abgenommen wurden, eine BEG-Diät und begann auf einer speziellen Aminosäure-Supplementierung (Taurin). Die kurze Antwort ist, wir wissen immer noch nicht, warum dies geschieht, aber es scheint, dass DCM ist wahrscheinlicher, bei Hunden, die nur Essen BETTELN Diäten.

Was Sollten Sie Tun, wenn Ihr Hund Ist auf eine Korn-Freie Diät?

Wenn Ihr Hund frisst eine BEG-Diät, sollten Sie engmaschig überwacht werden, auf Anzeichen von Herzerkrankungen, die von Ihrem Tierarzt oder sogar in eine tierärztliche Kardiologe. Wenn Ihr Hund hat eine Nahrungsmittelallergie, gibt es alternativen zu Getreide-freie Diät und exotischen Inhaltsstoffen, die keine bekannten gesundheitlichen Risiken.

Wie Sollten Sie Wählen Sie eine Nahrung für Ihr Haustier?

Bei der Auswahl einer Diät für Ihr Haustier, der beste Rat ist, Fragen Sie Ihren Tierarzt. Tierärzte erhalten eine Ausbildung in der Tierernährung, während in der Schule und bei pädagogischen Konferenzen, die im Laufe Ihrer Karriere; Sie sind viel besser geeignet, um Sie zu beraten über die richtige Ernährung als eine pet-store-Mitarbeiter. Es ist erwähnenswert, dass gab es keine gemeldeten Fälle von Hunden entwickelt ernährungsphysiologisch vermittelt DCM beim Essen ein Lebensmittel, die die Kriterien der World Small Animal Veterinary Association (WSAVA) – Richtlinien, so dass ist ein guter Ort, um zu starten.