Persönliche Gesundheit

Stabiles asthma-Patienten und zufriedene Eltern Dank der Puffer-app

Rund 1.000 Kindern mit asthma behandelt werden, am Medisch Spectrum Twente. Junge asthma-Patienten besuchen das Krankenhaus für Ihre check-ups drei mal pro Jahr im Durchschnitt. Aber das ist eine Sache, von der Vergangenheit auf die MST. Boony Thio, wer einen pädiatrischen Pneumologen auf MST, sagt: „Wir können jetzt bieten Sie eine gute Qualität der Versorgung aus der Ferne Dank der Technologie.“

Pädiatrischen Pneumologen Boony Thio wurde die Durchführung der wissenschaftlichen Forschung in der Kinder mit asthma für eine lange Zeit. „Manchmal habe ich eine Wand schlagen. Ich hatte das Gefühl, dass die Betreuung verbessert werden könnte, mit weniger Termine in der Ambulanz als Ergebnis. Technologie macht es möglich, um eine gute Qualität der Betreuung aus der Ferne. Barrieren wurden abgebaut, die mit Hilfe von Technologie.“

Einblick in, wie Sie wirklich tun

Asthma ist eine anspruchsvolle Erkrankung zu diagnostizieren und zu halten die überwachung. „Asthma kommt in Schüben. Das macht es schwierig für uns zu analysieren, einen Patienten bei einem jährlichen check-up. Zuvor haben wir würden informiert werden, bei check-ups, “ es ist gut jetzt, aber vor zwei Monaten, Sie hustete, für Nächte am Ende.‘ Das ist genau der moment, wir wollen in der Lage sein, zu beurteilen, Kinder. Wir überwachen können Patienten aus der Ferne mit Hilfe von Technologie und gewinnen Sie einen Einblick, wie Sie wirklich tun.“

Die Echtzeit-Beobachtung

In der Lage sein, Patienten zu behandeln effektiv, ärzte beobachten wollen Kinder, wenn Sie leiden an asthma. Boony Thio daher entwickelt eine app, die in Zusammenarbeit mit Studenten der Technische Medizin bachelor-Studiengang an der Universität Twente. Eltern können senden Sie uns einfach ein video von Ihrem Kind, wenn Sie leiden, asthma-Symptome über diese app. „Unsere Klinik erhält eine Benachrichtigung, sobald ein video eingereicht wird. Das video wird analysiert und Eltern sofort erhalten Beratung Digital, was Sie tun können helfen, Ihr Kind. In wenigen Fällen haben wir gerne für ein Kind zur Teilnahme an der ambulanten Klinik zu behandeln, Sie schnell.“

Auch die Eltern erhalten eine Anleitung, einen peak-flow-meter, ein spirometer und ein Herzfrequenz-Messgerät mit nach Hause zu nehmen. Diese Geräte sind mit der app verbunden. Alle Ergebnisse können verfolgt werden, die in Echtzeit über die app und stehen damit sowohl Eltern als auch ärzte im MST. Das Ziel: Eltern mit Beratung Digital und schnell, bieten einen Echtzeit-Einblick in, wie der patient tut, und in der Lage sein zu helfen, den Patienten schnell in Ihrer eigenen Umgebung.

Compliance mit der Therapie

Die Technologie macht es möglich, die Patientenversorgung zu verbessern wesentlich. Aber auch die Eltern haben eine wichtige Rolle zu spielen. „Mit remote-Pflege, es ist sehr wichtig für die Patienten zu entsprechen Therapie. Asthma-Patienten benötigen Medikamente täglich, um Asthmaanfälle zu verhindern. Wenn das Kind ist wohlauf, die Eltern oft denken, Sie können ‚do ohne Medikamente für eine Weile.‘ Nichts könnte weiter von der Wahrheit. Wir überwachen unsere Patienten den Gebrauch von Medikamenten mit Hilfe von Technologie und sprechen Sie mit Eltern über compliance mit der Behandlung, wenn nötig. Die Messungen und die überwachung der Verwendung von Medikamenten bietet uns eine große Menge von wertvollen Informationen.“

Stabiles asthma-Patienten