Persönliche Gesundheit

West-NiL-Virus-Saison ist Jetzt—Heres, Wie Sicher zu Bleiben

Wie bei den meisten Moskito-borne Krankheiten, die prime-time für West-NiL-virus zu sein scheint, der Sommer months—oft starting im Juni und bis zum Herbst. Und seit der ersten Ankunft in den Vereinigten Staaten vor 20 Jahren, West-NiL-virus infiziert hat Menschen im ganzen Land. 

Aber was genau ist it—andere, als noch eine weitere gruselig klingenden Krankheit, die übertragen werden können durch einen Mückenstich? Here's alles, was Sie wissen müssen über West-NiL-virus während der Moskito-Saison, einschließlich it's Anzeichen, Symptome und treatments—und wie vermeiden Sie es ganz. 

West-NiL-virus ist eine ansteckende disease am häufigsten verbreiten sich durch Mückenstiche. Aber die Menschen sind eigentlich nicht mosquito’s “bevorzugt lunch” sagt William Schaffner, MD, ein Infektionskrankheiten-Spezialist an der Vanderbilt University Medical Center in Nashville. “Sie bevorzugen zu beißen Vögel. It’s nicht ein virus, der will uns krank machen. Wir sind eine zufällige Gastgeber.”

Obwohl das West-NiL-virus durchgeführt, die durch Mücken infiziert und tötet Vögel (insbesondere Krähen und blue jays), it’s nicht möglich für den Menschen, um ihn zu fangen, indem Sie dem Umgang mit Toten Vögeln. (Das heißt, it’s noch immer nicht eine gute Idee handle tote Vögel ohne Handschuhe, nach den Centers for Disease Control and Prevention.)

Beim West-NiL zuerst in die USA kamen im Jahr 1999, ein paar Leute habe es durch Bluttransfusionen und Organtransplantationen, aber das isn’t wahrscheinlich passieren heute. “Sie könnten möglicherweise bekommen Sie durch eine Bluttransfusion but—und das ist eine große 'but'—unser Blut [Versorgung] abgeschirmt wird für West-NiL-virus,” sagt Dawn Wesson, PhD, associate professor an der Tulane University School of Public Health und Tropenmedizin in New Orleans.

There’s auch eine Außenseiter-chance, dass schwangere und stillende Frauen infiziert mit West-NiL-passieren kann das virus auf Ihre Babys, aber Mütter sollten weiter stillen, selbst wenn Sie krank werden. Es gibt so viele Vorteile zu breastfeeding dass es outweighs das unbekannte Risiko der übertragung, sagt Wesson.

Das Risiko für die übertragung von West-NiL-während der Schwangerschaft scheint gering zu sein, als gut. “Es gibt einige Möglichkeit, wenn eine Frau infiziert ist sehr nah an der Lieferung, und Sie wird sehr krank, könnte der Säugling infiziert,” sagt Wesson. Jedoch, “it’s nichts, wie Zika-Infektion.”

Achtzig Prozent der Menschen, die infiziert mit West-NiL-virus haben keine Symptome. In diejenigen, die tun, entwickeln symptoms—die etwa ein Fünftel der Menschen, gemäß den CDC -, West-NiL-virus beim Menschen verursachen können Fieber, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Gelenkschmerzen, Erbrechen, Durchfall oder Hautausschlag.

In jenen Fällen, Symptome treten in der Regel drei bis 14 Tage, nachdem eine person gebissen von einer infizierten Mücke, und können ein paar Tage bis zu mehreren Wochen. Selbst dann, die meisten Menschen erholen sich vollständig, jedoch können Müdigkeit und Schwäche für ein paar Monate, pro CDC.

In seltenen cases—etwa einer von 150 infizierten Menschen mit dem virus—Enzephalitis (Entzündung des Gehirns) oder meningitis (Entzündung der Membranen, die Sie umgeben das Gehirn und Rückenmark) auftreten können. 

Die Symptome dieser Bedingungen kann ein hohes Fieber, Nackensteifigkeit, Kopfschmerzen, Gefühl der Desorientierung, Krämpfe, Lähmungen, Verlust der Sehkraft, Schwäche und sogar Koma. Menschen, die 60 Jahre oder älter sind stärker gefährdet, ebenso wie Menschen, deren Immunsystem beeinträchtigt wurde, entweder wegen einer anderen Erkrankung oder wegen der Medikamente they’re taking. Etwa 10% der Menschen, die diese entwickeln schwere Symptome sterben.

Es gibt keine Impfung gegen West-NiL-virus, obwohl es Forscher arbeiten an der Entwicklung einer. There’s auch keine spezifische antivirale oder andere Behandlung für entweder West-NiL-Fieber oder Ihrer ernsten Komplikationen, pro CDC. 

“Im Grunde, we’re Behandlung von Beschwerden und Schmerzen, wenn Sie Sie haben,” sagt Wesson. “Wenn you’erneut ins Krankenhaus eingeliefert, we’re geben supportive care.” Das kann bedeuten, dass over-the-counter Schmerzmittel für mildere Symptome und, für Menschen, die ins Krankenhaus eingeliefert, stärkere Schmerzmittel und IV Flüssigkeiten.

Wie um zu verhindern, dass West-NiL-virus, ist der beste Weg, um völlig zu vermeiden, gebissen zu werden, indem mosquitos—und es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, die funktionieren.

“Eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun können, [in Ihrem Haus] ist der look für jede stehendes Wasser, das könnte sich zu einem Brutplatz für Mücken,” sagt Dr. Schaffner. Das bedeutet, dass looking bei den Dachrinnen auf Ihrem Haus, um sicherzustellen, they’re entleeren richtig, changing birdbath Wasser Häufig, und stellen Sie sicher, dass jeder Behälter in Ihrem Garten, einschließlich Spielzeug, werden umgedreht, so dass Sie don’t Wasser zu sammeln. Pools in der Regel aren’t ein problem, solange they’re regelmäßig gepflegt und das Wasser hält zirkuliert, anstatt stehen zu bleiben.

Wenn you’re außerhalb in Gebieten mit Mücken, können Sie vermeiden, Bisse durch abdecken mit langen ärmeln und Hosen, vor allem in den morgen-oder Abendstunden, wenn die Mücken am aktivsten sind. Insektenschutzmittel auf alle freiliegenden Bereiche der Haut. “Ich empfehle DEET; für meinen eigenen persönlichen Gebrauch, it’s wurde eine sehr gute option,” sagt Wesson. “Die anderen zugelassenen Repellentien sind öl der Zitrone Eukalyptus und picaridin.”

“Einige von Ihnen arbeiten besser als andere gegen bestimmte Mückenarten, und einige arbeiten besser auf einige Leute, so dass Sie haben können, um zu versuchen,mehr als ein, ” Wesson fügt. “Es hängt auch davon ab, wie lange Sie geschützt werden müssen, wenn it’s a multi-Tages-camping-Ausflug oder wenn it’s eine Stunde oder zwei.”

It’s okay zur Verwendung DEET auf children älter als 2 Monate, nach der CDC. Öl von Zitronen-Eukalyptus sollten nicht verwendet werden, die auf Kinder unter 3. Sie können auch schützen Sie Kinder jeden Alters, mit langen ärmeln, und, wenn you’re mit einem Kinderwagen, decken Sie den Kinderwagen mit einem Moskitonetz.